Interessengemeinschaft gestohlene Kinder der DDR e.V.

Betroffene von Zwangsadoptionen und Säuglingstod / Kindestod der ehemaligen DDR suchen Ihre Kinder

 

Veranstaltungen


Arno-Esch-Symposium 2019

Beginn:23.02.2019
14:00
Ende:23.02.2019
18:00

Saal des Vereinshauses Lebenshilfe Ostseekreis e.V.
Hölzern-Kreuz-Weg 14, 18356 Barth
Konferenz
Am 23. Februar 2019 veranstaltet die Arno-Esch-Stiftung in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Barth das Arno-Esch-Symposium 2019.
Im Rahmen des Symposiums sind (Nachwuchs-)WissenschaftlerInnen eingeladen, Einblicke in ihre aktuellen Forschungsprojekte zur Geschichte und Aufarbeitung des Stasi-Unrechts sowie der Geschichte der Liberalen in der DDR zu geben. Der Wissensaustausch und die Vernetzung zwischen Wissenschaft und Gesellschaft sind uns dabei ein Kernanliegen. 
2019 hat die Arno-Esch-Stiftung das Thema "Zwangsadoptionen in der DDR" als einen Themenschwerpunkt des Symposiums gewählt.
https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/V6LK4

 Screenshot_20190112-200356_Messenger.jpg


Zurück zur Übersicht


 


E-Mail
Anruf
Karte
Infos